Aktuelles‎ > ‎

Anklettern im Bielatal

veröffentlicht um 25.04.2016, 13:51 von Jürgen Zill   [ aktualisiert: 25.04.2016, 13:54 ]

Wenn man der Vorhersage für das Wetter an diesem Tag Glauben geschenkt hätte, wäre man wohl am liebsten im Bett geblieben, aber zum Glück kam es wiedermal anders.

So fanden dann doch ca. 20 Bergfinken den Weg ins Bielatal zum Daxenstein.

Der Daxenstein war nicht nur Treffpunkt, sondern auch unserer erster gemeinsamer Gipfel an diesem Tag. So ging es über verschiedene Wege, wie, durch die ″Löschnerwand″, ″Südostkante″, ″Südoststiege″, ″Ostweg″, “Alter Weg“, “Südostkamin“ oder das ″Klavier“ hinauf zum Gipfel.

Vom Gipfel erschallte dann das ″Bergfinkenlied“ und ″Am kühlenden Morgen″ passend zu den doch etwas niedrigen Temperaturen hinab ins Tal.

Weitere Gipfel wie Ottostein, Großer und Kleiner Mühlenwächter folgten.

Es war in allem ein schönes Bergfinken Anklettern, zudem war ja auch noch der Tag des Bieres, aber zum Glück machen wir uns ja nicht allzu viel aus diesem Getränk.

Trotzdem ging es zum Schluss, bei einsetzenden Regen, noch kurz an den Imbiss, um die verbrauchten Kalorien in fester oder flüssiger Form für den Heimweg wieder aufzufüllen.

Einen Dank an alle Organisatoren

BERG HEIL

Achim

23.04.2016











Foto Leo





Comments