Aktuelles‎ > ‎

Mit goldenen Stimmen zum Schlappseilfasching 2013

veröffentlicht um 24.03.2013, 13:20 von Moritz Beck
Nachdem uns Sängern der Bergfinken Dresden e.V. von Freitagabend bis Samstagnachmittag so manche stimmliche Höchstleistung abgebeten wurde, stand nun einer kleinen Kulturdelegation von uns noch ein Auftritt zum Schlappseilfasching 2013 im Mittelgasthof in Struppen bevor.

Der von uns natürlich niemals vernachlässigte, beste Bergsteigerfasching der Welt wartete in diesem Jahr mit dem Besuch der ZVON-IANER auf, welche dann auch noch alle beliebten Schlappseillieder in alter Tradition vorsingen konnten.

Daneben erklangen die herrlichen Glocken von Rom, der Graue Fels wurde angeschrien und mit ihrer körperlich betonten Darbietung errang der KV Barbarinas den Kulturzvon – Wanderpokal, der ja nun ein ganzes Jahr von uns gepflegt wurde.

Der Schlappseilfasching gehört ohne Übertreibung zu den wohl wichtigsten Punkten im Jahreskalender des gemeinen Bergsteigers unseres Elb-Gebirges und ließ nun schon zum sechsundzwanzigsten Mal alle Stimmungsrekorde brechen, kein Auge trocken und jedes Tanzbein toben.

Wir sagen Danke nach Struppen, Danke den Gästen und ein riesiges DANKE unseren Schlappseilen. 

Wir sehen uns zum Schlappseilfasching 2014,

 Matthias

Comments