Aktuelles‎ > ‎

Offenes Singen im Bielatal, Rosengarten

veröffentlicht um 20.09.2013, 14:17 von Jürgen Zill   [ aktualisiert 05.10.2013, 14:09 von Moritz Beck ]
Der „Verein ländliches Leben im Bielatal“ hatte am 22. September wieder zum Gesang in den Rosengarten in der Nähe der Schweizermühle eingeladen und hatte auch für das leibliche Wohl aller Anwesenden  wieder Köstlichkeiten parat.Dieses Mal spielte auch das Wetter mit und so fand eine ansehnliche Zahl von Zuhörern den Weg hinauf zum Rosengarten. Nicht nur auf den Bänken,  sondern überall auf den Hängen verstreut lauschten die Gäste auf mitgebrachten Sitzgelegenheiten dem Gesang.

Bevor wir mit unserem  Programm beginnen konnten, trat ein gemischter Chor aus dem benachbarten Jilove (Eulau) aus Tschechien auf. Es erklangen tschechische und deutsche Lieder und das dankbare Publikum spendete reichlich Beifall.

Pünktlich 15 Uhr standen dann die Bergfinken auf der Naturbühne.  Ein schönes und lustiges Konzert, bei dem das Publikum der Aufforderung zum Mitsingen erst etwas zögerlich, aber dann doch fleißig nachkam. Zum Dank sangen wir dann schon mal eine Strophe zweimal. Am Ende gab es reichlich Beifall und auch die ein oder andere Spende. Vielen Dank!

Die Idee,  mit dem Chor aus Eulau in deren Heimat gemeinsam aufzutreten, sollte man verfolgen.

Auf alle Fälle kommen wir 2015 gern wieder zum Gesang in den Rosengarten.

 J.Z.

Comments