Aktuelles‎ > ‎

Probenwochenende 2016

veröffentlicht um 10.03.2016, 01:25 von Jürgen Zill

Unter dem Motto üben, üben, nochmals üben - sinngemäß nach Wladimir Iljitsch - und ein bisschen Spaß muss sein, haben wir wieder sehr erfolgreich unter Ulis großartiger Leitung unser Probenwochenende in der Jugendherberge in Ostrau absolviert. Geübt wurde wie immer jährlich an diesem Wochenende besonders für das bevorstehende Frühjahrskonzert und so war es erforderlich, die grauen Zellen mit fremdsprachigem Liedgut zu quälen (wenn mancher Englisch ja gar nicht mehr als Fremdsprache bezeichnen will). Aber es ging ganz gut und Übung macht den Meister.
Am Freitagabend war die offizielle Singestunde relativ kurz und wir sind anschließend schnell mal ans andere Ende der Welt geflogen, um mit Stefan auf seinen Urlaubspuren in Australien per Dia zu wandern. Danach wurde es lustig und wir haben mit den reichlich vorhandenen Getränken gut geschmiert die inoffiziellen Liederbücher kreuz und quer gesungen, mit Klavier- und Gitarrenbegleitung. `S war halt doch ein schönes Fest…Mancher Tenor hätte am nächsten Morgen lieber im Bass mitgesungen, doch unser Stimmbildner Gerd Reichard hat alle in gewohnter Weise wieder erfolgreich in die Liedspur gebracht. Die intensiven Proben erfolgten dann mitunter in Stimmgruppen getrennt unter Leitung von Uli, Karsten bzw. Gerd. Unser besonderer Dank gilt unserem Chorleiter Uli sowie seinen Gastdirigenten Karsten und Gerd! Auch dieses Wochenende wird allen in guter Erinnerung bleiben.

Falk Große



Comments