Über den Chor‎ > ‎

Chorleitung














Ulrich Schlögel

... begann seine Chorleitertätigkeit bei den Bergfinken 1999.

 Er ist 1961 in Sebnitz geboren dort auch wohnhaft, ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Seine musikalische Ausbildung erhielt er an der Humboldt - Universität zu Berlin als Diplomlehrer für Musikerziehung und Geschichte. Er ist Oberstudiendirektor und Schulleiter des „Ferdinand - Sauerbruch-Gymnasiums“ in Großröhrsdorf im Landkreis Bautzen.

Die Spezifik der Bergsteigerlieder hat er bereits als Jugendlicher durch die Sebnitzer Bergsteigerszene und den Sebnitzer Bergsteigerchor kennen und lieben gelernt. Er ist

Mitglied im Kletterklub „KC Rauschensteiner Sebnitz“.

Bereits seit 1988 ist er der musikalischer Leiter des „Männerchores Sächsische Schweiz“.

In den vergangenen Jahren komponierte er mehrere publikumswirksame Kompositionen, die auch von den Bergfinken gern gesungen werden.

 


Stefan Jacob


... ist 1. Vorsitzender des Chores.

Stefan Jacob wurde 1968 in Dresden geboren, ist verheiratet und hat drei Kinder. Er machte im Kindesalter seine erste Bekanntschaft mit den Bergfinken als Fackelträger zur Wintersonnenwende. Der begeisterte Kletterer ist Mitglied der AKV und seit 1988 bei den Bergfinken, wo er im 2. Bass singt.

Als Fuhrparkleiter der DREWAG kümmert er sich um die fahrenden Untersätze dieses städtischen Versorgungsunternehmens.

Stefan Jacob wurde im Januar 2007 zum 1. Vorsitzenden der Bergfinken gewählt. Er löste Heinz Grabitzki (Schumm) ab, der die Geschicke des Chores über viele Jahre in den Händen hatte.

 








Comments