Datenschutzhinweise zur Kontakterfassung

Datenschutzhinweise zur Kontakterfassung

Die folgenden Hinweise zum Datenschutz informieren Sie über Art und Umfang der erhobenen Daten für die Kontakterfassung im Rahmen des Infektionsschutzgesetzes.

Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

Bergfinken Dresden e.V.
Papiermühlengasse 10
01159 Dresden

Art der Daten

Name
Anschrift
E-Mail oder Telefonnumer

Zwecke der Datenverarbeitung

Die Kontaktdaten werden ausschließlich für die eventuelle Übermittlung an die zuständigen Behörden für eine Kontaktnachverfolgung von Infektionen mit Coronavirus SARS-CoV-2 erfasst. Die Verwendung für andere Zwecke oder Dienstleistungen ist ausgeschlossen.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung

Aufbewahrungsdauer

4 Wochen

Einsicht und Weitergabe von Daten

Die erfassten Kontaktdaten sind ausschließlich für die Helfer am Einlass einsehbar. Auf Verlangen werden die Daten ausschließlich an die zuständige Behörde zur Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen weitergegeben.

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber nach Art. 15 bis 22 DSGVO u. a. ein Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Auch ohne Ihren Antrag werden Ihre Daten nach Ablauf der o.g. Aufbewahrungsfrist gelöscht oder vernichtet.

Bei Beschwerden wenden Sie sich bitte an den sächsischen Datenschutzbeauftragten.

Konsequenzen der Nichtangabe Ihrer Daten

Bei Nichtangabe Ihrer Kontaktdaten kann Ihnen der Zugang zum Weihnachtskonzert verwehrt werden.